Landrover

Landrover

Wir über uns

Wir über uns

Verantwortung

Wir sind stolz darauf, ein nachhaltiges Unternehmen zu sein. Umweltschutz und soziale Verantwortung für die Gemeinschaft haben für uns einen hohen Stellenwert.

Unsere Fortschritte auf diesem Gebiet sind erst vor kurzem gewürdigt worden. Jaguar Land Rover erhielt von der britischen Non-Profit-Organisation "Business in the Community" (BITC) den "Responsible Business of the Year 2013 Award" – und wurde damit als nachhaltigstes Unternehmen in Großbritannien geehrt.

Wir sind diesem Thema fortwährend verpflichtet und bestrebt diesem Aspekt in allen Bereichen unseres Unternehmens gerecht zu werden:

Produkteffizienz

Mittels Innovation und neuen Technologien entdecken wir neue Wege zur Entwicklung äußerst vielseitiger SUVs, die mit Blick auf die Zukunft entworfen werden.

In den letzten fünf Jahren ist es uns gelungen, die durchschnittlichen Emissionen der Fahrzeugflotte von Jaguar Land Rover um 22 Prozent zu senken. Bis Ende 2015 streben wir einen Rückgang von 25 Prozent an.

Eines der wichtigsten Werkzeuge in diesem Prozess ist die Umweltbilanz. Bei diesem in der Industrie anerkannten Prozess nehmen wir jeden Aspekt eines Fahrzeugs genau unter die Lupe: vom Design über den gesamten weiteren Lebenszyklus. Dadurch identifizieren wir Potenziale zur Reduzierung der Umweltauswirkungen, während wir gleichzeitig Leistung und Kapazität erhöhen.

Mithilfe dieses Ansatzes entwickeln wir eine neue Generation energieffizienter Fahrzeuge. Der aktuelle Range Rover ist beispielsweise mit einem 3,0-Liter-V6-Motor ausgestattet, der – in Verbindung mit unserer leichtgewichtigen Aluminiumtechnologie – dieselben Fahrleistungen bietet wie das V8-Vorgängermodell.









Nachhaltige Produktion


Weltweit arbeiten wir an neuen, nachhaltigen Produktionsmethoden. Immer mit den Zielen der Effizienzmaximierung und der Abfallvermeidung:

In den Bereichen Wasserverbrauch, Energieverbrauch sowie Abfall konnten wir bereits umfangreiche Reduzierungen erreichen. Um unseren Einfluss auf die Umwelt weiter zu minimieren werden unsere Produktionsstätten ständig nach den höchsten globalen Standards (z.B. BREEAM) optimiert.

Zum Beispiel wird in unserem Bestreben nach Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen unser Entwicklungszentrum in Whitley durch Nutzung von Sonnenenergie ca. 500 Tonnen CO2 pro Jahr vermeiden.

Die Produktion der Aluminium-Karosserie des Range Rover mit Klebetechnologien aus der Luftfahrt verbraucht inzwischen bereits 75% weniger Energie als eine geschweißte Stahlkonstruktion.





Soziale Unternehmensverantwortung

Wir sind fest davon überzeugt, dass "die Aufgabe eines nachhaltigen Unternehmens zum Teil darin besteht, Menschen die Möglichkeit zu bieten einen Beitrag zum positiven Wandel leisten zu können." (Jaguar Land Rover CEO Dr. Ralf Speth)

Im Jahr 2013 startete Jaguar Land Rover sein neues Programm zur "Globalen sozialen Verantwortung von Unternehmen", mit dem für 12 Millionen Menschen bis zum Jahr 2020 Chancen in unseren lokalen und globalen Gemeinschaften geschaffen werden sollen.

Dieses umfassende Programm baut auf der jahrelangen Arbeit von zentralen Partnern von Land Rover auf; dazu gehören die Born Free Foundation und die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, die Projekte unterstützen, die auf einen langfristigen Wandel im Sinne unserer lokalen und globalen Gemeinschaften abzielen.

In Italien unterstützen wir beispielsweise das Italienische Rote Kreuz bei der praktischen Hilfestellung für obdachlose Menschen in Mailand und Rom. In Kenia arbeiten wir wiederum mit ClimateCare zusammen, um Familien zu einem besseren Lebensstandard und mehr Zeit für Bildung zu verhelfen. Zu diesem Zweck unterstützen wir die Verteilung von LifeStraw-Wasserfiltern, mit denen mehr als 700.000 Menschen Zuhause Zugang zu sauberem Trinkwasser erhalten.

Mit der Bereitstellung von Mosquitonetzen helfen wir Tausenden von Menschen im ländlichen Südafrika die Infektionsrate von Malaria um 75 Prozent zu senken.





Im Fokus unseres CSR-Programms stehen junge Menschen. Seit 1999 haben mehr als 2 Millionen Schulkinder am Programm "Inspiring Tomorrow’s Engineers", das durch Initiativen wie der "Land Rover 4x4 in Schools Technology Challenge" und der Förderung von technischen Fächern und Mathematik in Schulen das Interesse an einer späteren Ingenieurs-Karriere wecken soll. Unsere "Advanced Apprenticeships" sollen zudem jungen Menschen dabei helfen, ihre technologischen Träume in eine erfolgreiche Berufslaufbahn zu verwandeln.

Wir haben ambitionierte Pläne, aber mit Innovationen und Investitionen werden wir eine nachhaltigere Zukunft erschaffen.

 Verbrauchs- und Emissionswerte Evoque, Freelander, Defender, Discovery, Discovery Sport, Range Rover Sport, Range Rover:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 – 4,5 l/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 – 119 g/km


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070