Landrover

Landrover

Wir über uns

Neuigkeiten

RANGE ROVER EVOQUE KOMMT MIT NEUEN TOPVERSIONEN NACH GENF

DO, 20 FEBRUAR 2014

Jetzt auch "Autobiography"-Modelle erhältlich

- Land Rover-Bestseller rundet Modellprogramm nach oben ab
- Zwei neue Premiumvarianten: Autobiography und Autobiography Dynamic
- Autobiography Dynamic bietet neuen 2,0-Liter-Benzinmotor mit 285 PS

Schwalbach, 19. Februar 2014 - Betont edel rollt der Jahrgang 2015 des Range Rover Evoque auf den kommenden Genfer Automobil-Salon, die erste wichtige Automesse des Jahres in Europa. Für sein meistverkauftes Modell erweitert der britische SUV-Produzent Land Rover die Angebotspalette nach oben. Dabei feiern zwei Premiumversionen ihre Premiere: Autobiography als neue Topvariante und Autobiography Dynamic als sportlicher orientierte Ausführung. Verbunden mit der zweiten Variante ist eine leistungsgesteigerte Version des 2,0-Liter-Turbo-Benzinmotors, die 210 kW (285 PS) an die vier Antriebsräder weitergibt. Auf dem deutschen Markt wird der Range Rover Evoque des Jahrgangs 2015 ab kommenden September zu haben sein.

Die in Genf erstmals gezeigten neuen Evoque-Versionen Autobiography und Autobiography Dynamic präsentieren sich mit einem dynamisch aufgewerteten Karosseriestyling, diamantgedrehten 20-Zoll-Alu-Schmiederädern und mehreren neuen Designelementen in Atlas Silver, wie der Kühlergrill und eine tiefer gezogene Frontschürze mit modifizierten Nebelscheinwerfereinfassungen. Sofort identifizierbar werden die neuen Varianten dank ihrer markanten Modellembleme auf Heckklappe und seitlichen Lufteinlässen. Die Dynamic-Versionen des Range Rover Evoque sind außerdem exklusiv mit einer neuen, besonders auffälligen Premium-Metalliclackierung in Phoenix Orange kombinierbar.

Der Innenraum des Evoque Autobiography wird gekennzeichnet von großflächig verarbeiteten, hochwertigen Lederbezügen, die in insgesamt sechs Farbkombinationen erhältlich sind. Beim Autobiography Dynamic haben die Kunden im Innenraum die Wahl unter vier Farben für die Dynamic-Plus-Lederausstattung, die entweder mit Sport- oder mit klimatisierten Premiumsitzen bestellt werden kann. Der Name Autobiography prangt dabei sowohl auf den vorderen Kopfstützen als auch auf den beleuchteten Einstiegsleisten.

"Der Range Rover Evoque hat mit seinem Erscheinen im kompakten SUV-Segment die Messlatte beträchtlich höher gelegt", erklärt Gerry McGovern, Land Rover Design Director & Chief Creative Officer. "Die neuen Autobiography-Versionen bedeuten nun eine logische Weiterentwicklung. Sie bringen in das Segment einen Grad von Luxus, den man sonst nur mit wesentlich höheren Klassen und deutlich teureren Modellen verbindet."

Der neue Evoque Autobiography kann entweder mit dem 140 kW (190 PS) starken SD4-Diesel oder dem 177 kW (240 PS) leistenden Si4-Benziner kombiniert werden. Beide Aggregate sind serienmäßig mit der innovativen 9-Stufen-Automatik und Allradantrieb kombiniert.

Der neue 2,0-Liter-Benzinmotor im Evoque Autobiography Dynamic ist komplett aus Aluminium gefertigt. Das Direkteinspritzer-Triebwerk erbringt eine Leistung von 210 kW (285 PS) und stellt ein Drehmomentmaximum von 400 Nm zur Verfügung - 45 PS und 60 Nm mehr als beim bekannten Evoque-Benziner. Die adaptive 9-Stufen-Automatik aus dem Haus ZF erhielt für dieses Modell eine neue Abstimmung und reagiert daher noch rascher auf sportlich ambitionierte Fahrbefehle des Piloten.

Der in anderen Evoque-Modellvarianten optional erhältliche "Active Driveline"-Antrieb zählt beim neuen Autobiography Dynamic zur Serienausstattung. "Active Driveline" ist ein revolutionär neues Antriebssystem, das als eine der weltweit ersten Lösungen Vierradantrieb "auf Abruf" bereitstellt. Den Wechsel zwischen Vorder- und Vierradantrieb vollzieht das System dabei automatisch und unmerklich.

Weitere Technikdetails wurden für den Autobiography Dynamic ebenfalls überarbeitet. So erhielt die Lenkung ein noch direkteres Gefühl um die Mittellage. Das Fahrwerk profitierte von einer optimierten Aufhängungsgeometrie, höheren Federraten und neu abgestimmten adaptiven Dämpfern. Alle diese Modifikationen verbessern Handlingverhalten und Lenkeigenschaften des Evoque, ohne seinen vielgelobten hohen Fahrkomfort zu beeinträchtigen.

Für eine sichere Kontrolle der enormen Kraft des Evoque Autobiography Dynamic sorgen größer dimensionierte 350-mm-Bremsscheiben an den Vorderrädern. Zum Technikpaket zählt weiterhin ein "Torque Vectoring"-System zur Verbesserung der Fahrdynamik. Gezielte Eingriffe in Differenzial und Bremssystem gewährleisten in Kurven für eine ideale Verteilung des Antriebsmoments.

Seit der Markteinführung im Jahr 2011 hat der Range Rover Evoque nicht weniger als 157 internationale Preise gewonnen - für seine Kombination aus modernem Design, sichtbarer Handwerkskunst im Innenraum, agilem Handling und Leistungsfähigkeit auf jedem Terrain. Noch nie hat ein Land Rover-Modell so schnell derart viele Käufer gefunden wie der Evoque, von dem bereits 270 000 Exemplare die Straßen der Welt bereisen. Mit den aktuellen Neuerungen ist die Attraktivität des Range Rover Evoque größer als je zuvor.

Details zu Preisen und Verfügbarkeit des Evoque-Modelljahrgangs 2015 und der neuen Optionen sowie Verbrauchs und Emissionswerte des Modelljahrgangs 2015 wird Land Rover zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Verbrauchs- und Emissionswerte Freelander, Discovery, Range Rover Evoque,

Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,9 l/100 km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 129 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

  • DI, 26 AUGUST 2014
  • Range Rover Sport SVR: Der schnellste und leistungsstärkste Land Rover aller Zeiten

    WELTPREMIERE IM KALIFORNISCHEN PEBBLE BEACH

  • Ganzen Artikel lesen
  • DI, 26 AUGUST 2014
  • Abenteurer „Bear“ Grylls wird neuer Land Rover-Markenbotschafter

    ERSTES GEMEINSAMES PROJEKT IM RAHMEN DER WELTPREMIERE DES NEUEN LAND ROVER DISCOVERY SPORT AM 3. SEPTEMBER

  • Ganzen Artikel lesen
  • DI, 26 AUGUST 2014
  • Land Rover und Virgin Galactic bieten Einblick in ihre Test- und Entwicklungsprogramme

    NEUER LAND ROVER DISCOVERY SPORT IN FINALER TESTPHASE

  • Ganzen Artikel lesen

 Verbrauchs- und Emissionswerte Evoque, Freelander, Defender, Discovery, Discovery Sport, Range Rover Sport, Range Rover:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 – 4,5 l/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 – 119 g/km


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070