Landrover

Landrover

Wir über uns

Neuigkeiten

LAND ROVER AUF DER "ABENTEUER & ALLRAD"

DO, 05 JUNI 2014

Jede Menge Sport, Spiel und Spannung

Von Bad Kissingen nach Australien - Abenteurer gesucht

- Qualifikationscamp zur Land Rover Experience Tour 2015
- Anmeldungen noch vor Ort auf der Messe möglich
- Land Rover zeigt Modelljahrgang 2015 der Ikone Defender
- Sondermodell Discovery "XXV" und Defender im Rallytrim

Schwalbach, 4. Juni 2014 - Bad Kissingen in Unterfranken zählt, bei allem Respekt, nicht zu den Metropolen dieser Erde. Einmal im Jahr jedoch wird die Kurstadt zum Nabel der Welt - der Offroad-Welt. Denn im Frühsommer treffen sich alljährlich alle Offroad-Begeisterten und -Interessierten zur "Abenteuer & Allrad" in der 20 000-Einwohner-Stadt. Dabei handelt es sich um nicht weniger als Europas größte Offroad-Messe. Land Rover ist auf diesem Großereignis entsprechend prominent vertreten: Vom 19. bis 22. Juni präsentiert sich der britische Geländewagenspezialist auf dem größten und schönsten Areal der gesamten Ausstellung. Ins rechte Licht rückt Land Rover dabei Modellneuheiten wie den Jahrgang 2015 der 4x4-Ikone Defender, das Sondermodell Discovery "XXV" oder ein Wettbewerbsfahrzeug der neuen Rallye-Serie Defender Challenge. Darüber hinaus lockt die Geländewagenmarke mit dem großen Abenteuer, findet in Bad Kissingen doch ein Qualifikationscamp zur nächsten Land Rover Experience Tour statt, die 2015 ins Outback Australiens führt. Bewerber können sich auch noch vor Ort auf der Messe für die Tour-Qualifikationsrunde anmelden.


Das Northern Territory in Australien wartet im kommenden Jahr auf die Land Rover Experience Tour. Hier findet die mittlerweile elfte Auflage der Abenteuertour ideale Bedingungen vor: Menschenleere Gebiete und reichlich Natur versprechen echte Outback-Erlebnisse. Die Plätze am Steuer der Land Rover-Wettbewerbsfahrzeuge sind noch zu vergeben - und der Andrang ist enorm. Über 60 000 potentielle Kandidaten haben online Interesse bekundet, mehr als 3 200 Bewerber für eines der acht bis September stattfindenden Qualifikationscamps wurden bisher angenommen. Auf der "Abenteuer und Allrad" veranstaltet Land Rover Camp Nummer 2 - und nimmt während der Messetage weitere Anmeldungen direkt auf dem Stand entgegen.

In Bad Kissingen müssen die Abenteuerlustigen dann ihre Qualitäten am Lenkrad ebenso unter Beweis stellen wie beispielsweise Fähigkeiten in Navigation oder sportliche Fitness. Auch eine große Portion Teamgeist bringt den Bewerbern das Abenteuer Australien näher. Nur die Besten bleiben nach den harten Qualifikationen übrig, bevor Land Rover dann 2015 mit großem Tross nach "Down Under" aufbricht. Auch wer nicht gleich mit nach Australien möchte, ist auf dem Land Rover-Stand richtig: Der britische Hersteller nimmt die Messebesucher mit auf eine eindrucksvolle Probefahrt ins Gelände.

Land Rover Defender - Modelljahrgang 2015

Im Modelljahr 2015 des Land Rover Defender debütieren zwei neue Design-Pakete und serienmäßiger Anti-Schleuder-Schutz. Neben den schicken neuen Ausstattungspaketen "Black Design" und "Silver Design" sind zum neuen Jahrgang alle Varianten der Allradikone serienmäßig mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm DSC sowie mit ABS ausgerüstet. Damit gehört die Fahrdynamikregelung ebenso wie ABS und elektronische Traktionskontrolle (ETC) zur Serienausstattung aller neuen Defender. Auch für den "langen" Defender 130 steht erstmals ABS, ETC und DSC zur Verfügung. Weiterhin verfeinert Land Rover die ab kommendem August lieferbare 2015er-Defender-Generation mit neuen Optionen, wie zweifarbige Ledersitze, Aluminium-Trittbretter, getönte Scheiben und ein edler Alston-Dachhimmel.

Land Rover Discovery - Sondermodell "XXV"

In diesem Jahr wird die Discovery-Reihe genau ein Vierteljahrhundert alt. Aus diesem Anlass legt Land Rover das üppig ausgestattete Sondermodell "XXV" auf. Die exklusive und limitierte Discovery-Edition aus Anlass des 25-jährigen Modelljubiläums verwöhnt mit einer umfangreichen Premium-Innenausstattung samt feinen Windsor-Lederbezügen und einem betont edlen Karosseriedesign - XXV steht dabei in römischen Ziffern für 25 Jahre Discovery. In Deutschland wird der in der noblen Lackfarbe Santorini Black gehaltene Land Rover Discovery XXV direkt nach seiner Präsentation auf der "Abenteuer & Allrad" bei den deutschen Land Rover-Vertragshändlern erhältlich sein.

Land Rover Defender - Wettbewerbsfahrzeug Defender Challenge

Der Defender ist zu allem in der Lage - auch zu Einsätzen im Motorsport. Das beweist der unverwüstliche Klassiker in diesem Jahr erneut in einer eigenen Rennserie: In Großbritannien läuft seit wenigen Wochen die "Defender Challenge", eine Rallye-Markenserie mit insgesamt sieben Rennen off the road. Verantwortlich für den Wettbewerb und die 15 eingesetzen Rallye-Defender zeichnet mit Bowler Motorsport ein ausgewiesener Rallyespezialist des Königreichs, der auch einen interessanten "Support Truck" mit auf die "Abenteuer & Allrad" bringt. Nach Bad Kissingen kommt darüber hinaus ein Fahrzeug im vollen Rallytrim: ein Defender 90 Hardtop, dessen Leistung auf 127 kW (172 PS) und ein Drehmomentmaximum von 450 Nm getunt wurde. Spezielle Rallyereifen, ein komplett modifiziertes Fahrwerk sowie die Innenausstattung mit FIA-zertifiziertem Überrollkäfig, Feuerlöschsystem, Sprechanlage sowie Rennsitzen und Sechspunktgurten machen den sportlichen Defender komplett.

"Abenteuer & Allrad" - der Magnet für Offroad-Fans

Jahr für Jahr mehr als 50 000 Besucher: Die "Abenteuer & Allrad" hat sich längst als wichtigste europäische Messe für Offroad-Fahrzeuge, Zubehör und Abenteuerreisen etabliert. In diesem Jahr hoffen die Veranstalter zudem auf besseres Wetter als vor zwölf Monaten, als Dauerregen und widriges Wetter den Messe-Machern und über 200 internationalen Ausstellern das Leben schwermachten.
Die Voraussetzungen sind 2014 wieder bestens. Das weit mehr als 100 000 Quadratmeter große Freigelände oberhalb der Kurstadt Bad Kissingen bietet sich als ideales Terrain für die größte europäische Offroad-Messe an. Das weitläufigste Areal innerhalb der Ausstellung hört dabei auf den Namen "T13": Hier ist Land Rover während der Messetage zu Hause - mit einer vielfältigen Präsentation, die dem Stellenwert der international höchst erfolgreichen 4x4-Marke entspricht. Der attraktiv gestaltete Land Rover-Stand beherbergt eine ganze Reihe neuer Modellangebote.

Bewerbungen zur Land Rover Experience Tour 2015 sind online möglich unter www.landrover-experience-tour.de.

Verbrauchs- und Emissionswerte Freelander, Discovery, Range Rover Evoque,

Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,9 l/100 km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 129 g/km

Verbrauchs- und Emissionswerte Freelander, Discovery, Range Rover Evoque,
Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 - 4,9 l/100 km
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 - 129 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

  • DI, 26 AUGUST 2014
  • Range Rover Sport SVR: Der schnellste und leistungsstärkste Land Rover aller Zeiten

    WELTPREMIERE IM KALIFORNISCHEN PEBBLE BEACH

  • Ganzen Artikel lesen
  • DI, 26 AUGUST 2014
  • Abenteurer „Bear“ Grylls wird neuer Land Rover-Markenbotschafter

    ERSTES GEMEINSAMES PROJEKT IM RAHMEN DER WELTPREMIERE DES NEUEN LAND ROVER DISCOVERY SPORT AM 3. SEPTEMBER

  • Ganzen Artikel lesen
  • DI, 26 AUGUST 2014
  • Land Rover und Virgin Galactic bieten Einblick in ihre Test- und Entwicklungsprogramme

    NEUER LAND ROVER DISCOVERY SPORT IN FINALER TESTPHASE

  • Ganzen Artikel lesen

 Verbrauchs- und Emissionswerte Evoque, Freelander, Defender, Discovery, Range Rover Sport, Range Rover:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 – 4,9 l/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 – 129 g/km


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070