Landrover

Landrover

Wir über uns

Neuigkeiten

Oldtimer bei neuer Bodensee-Rallye am Start

DI, 03 JULI 2012

Mit einem großen Aufgebot gehen Jaguar und Land Rover beim Auftakt der Oldie-Rallye-Saison 2012 an den Start. Die beiden britischen Premiummarken bestücken die vom 3. bis 5. Mai laufende 1. Bodensee Klassik mit zahlreichen automobilen Schmuckstücken, gesteuert unter anderem von Prominenten wie Schauspieler Jürgen Vogel und Regisseur Sönke Wortmann. Die neue Rallye führt über fünf Etappen und drei Tage durch eine der landschaftlich reizvollsten Regionen Europas: das Dreiländereck am Bodensee. Die Veranstalter von "Auto Bild Klassik" knüpfen dabei an den Erfolg der Hamburg-Berlin-Klassik an, die seit Jahren zu den Höhepunkten des Rallyekalenders zählt. Die 1. Bodensee Klassik transportiert dieses beliebte Konzept in den Süden - gemeinsam mit den Jaguar- und Land Rover-Vertretern werden rund 180 automobile Klassiker am 3. Mai in Bregenz auf die Reise gehen.

"Reisen statt Rasen" lautet das Motto der 1. Bodensee Klassik. Anders als bei der Rallye-WM für vierrädrige Sportgeräte stehen bei der Rallye für Young- und Oldtimer Gleichmäßigkeit und Zuverlässigkeit im Vordergrund. So können die Teilnehmer trotz Durchfahrts- und Zeitkontrollen die Schönheiten der ausgesuchten Nebenstrecken genießen.

Rund 550 Kilometer durch Deutschland, die Schweiz und Österreich haben die Organisatoren von Auto Bild Klassik in das Roadbook geschrieben. Start und Ziel der Rallyetage führt die Teilnehmer ins österreichische Bregenz. Von hier aus geht es dann zu den einzelnen Zwischenetappen nach Friedrichshafen, ins schweizerische Schwägalp und nach Bad Schussensied in Oberschwaben.

Für Jaguar und Land Rover ist eine Teilnahme an der Bodensee Klassik Ehrensache - zählen doch Fahrzeuge der beiden Traditionsmarken zum Teilnehmerfeld praktisch jeder Oldie-Rallye. Schließlich konnten Jaguar und Land Rover die Automobilhistorie mit einer beträchtlichen Zahl Klassiker bereichern.

Einige dieser automobilen Meilensteine nehmen nun die neue Bodensee Klassik unter die Räder. Mit der Startnummer 132 ist beispielsweise ein Jaguar XJS mit Targa-Dach aus den 1980er-Jahren dabei - ein Fahrzeug mit interessanter Vorgeschichte und prominenten Piloten. Denn es gehörte einst der "Prinzessin der Herzen", Lady Di. Gesteuert wird es rund um den Bodensee von Starschauspieler Jürgen Vogel und seinem Rallyepartner Jan Broer, Geschäftsführer des Eishockey-Bundesligaclubs "Kölner Haie".

Ebenfalls die Jaguar-Farben vertritt ein historischer Jaguar XK 150 mit dem Journalisten Wolfgang König und Jaguar Land Rover-Geschäftsführer Peter Modelhart am Lenkrad. Aufsehen erregt zudem bei jedem Auftritt der vor 51 Jahren erstmals präsentierte Jaguar E-TYPE. Mit der Startnummer 42 wird ein rotes Serie-1-Modell von Andrea Leitner-Garnell und Mayk Wienkötter aus der Jaguar Land Rover-Presseabteilung pilotiert.

Kaum weniger spektakulär präsentieren sich die offiziellen Land Rover-Teilnehmer an der 1. Bodensee Klassik. Hier ist mit der Startnummer 115 ein Range Rover der ersten Generation aus dem Jahr 1979 gemeldet. Für die erfolgreiche Fahrt des in "Bahama Gold" lackierten 3,5-Liter-Modells zeichnen der unter anderem für "Deutschland - ein Sommermärchen" viel gelobte Filmregisseur Sönke Wortmann und der renommierte Automobiljournalist Georg Kacher verantwortlich.

Last but not least ist selbstverständlich der Klassiker schlechthin aus dem Haus Land Rover bei der Oldie-Rallye vertreten. Auf den Vordersitzen eines Defender aus dem Produktionsjahr 1949 nehmen Bernhard Weinbacher, Chefredakteur von Auto Bild Allrad, und der Leiter der deutschen Land Rover-Experience-Organisation, Dag Rogge, Platz.

Weitere Informationen und Fotos erhalten Sie unter http://de.media.jaguar.com bzw. http://de.media.landrover.com
Verbrauchs- und Emissionswerte XF, XJ, XK inklusive R-Modelle: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,5 - 5,4 l/100km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 292 - 149 g/km

Verbrauchs- und Emissionswerte Freelander, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 14,9 - 4,9 l/100km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 348 - 129 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de

  • MI, 16 APRIL 2014
  • JAGUAR LAND ROVER GIBT AUSBLICK AUF BAHNBRECHENDE TECHNOLOGIEN

    Am Vorabend der New York International Auto Show hat Jaguar Land Rover eine faszinierende Vorschau auf intelligente Fahrerassistenz- und Bediensysteme der Zukunft gegeben.

  • Ganzen Artikel lesen
  • DI, 15 APRIL 2014
  • LAND ROVER GIBT GLOBALE KOOPERATION MIT VIRGIN GALACTIC BEKANNT

    Land Rover und Virgin Galactic, das von Richard Bransons Virgin Group gegründete Unternehmen für kommerzielle Raumflüge, haben heute in New York eine globale Kooperation bekanntgegeben.

  • Ganzen Artikel lesen
  • DI, 15 APRIL 2014
  • LAND ROVER ENTHÜLLT BAHNBRECHENDES "DISCOVERY VISION CONCEPT"

    Mutige Vision für ein neues Discovery-Zeitalter: Smarter, besser vernetzt, attraktiver und noch leistungsfähiger.

  • Ganzen Artikel lesen

 Verbrauchs- und Emissionswerte Evoque, Freelander, Defender, Discovery, Range Rover Sport, Range Rover:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 – 4,9 l/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 – 129 g/km


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070