Landrover

Landrover

Range Rover Sport

S

AB 67.300,- EURO

Der Range Rover Sport S verbindet Prestige und Komfort auf höchstem Niveau. Mit neuen Premium-Metallicfarben und attraktiven 19-Zoll-Leichtmetallfelgen besticht er durch zeitgemäßes Styling. Kühlergrill, seitliche Lufteinlässe und die Laderaumkante in dunkler Atlas-Optik verleihen ihm eine starke Präsenz, geschmackvoll ergänzt durch Türgriffe in Wagenfarbe und faszinierende Xenon-Scheinwerfer mit LED-Technik. Optisch sorgt neben den für Range Rover typischen konzentrischen Kreisen eine spezielle schwarze Lackierung im Inneren der Scheinwerfer für einen Glanz, der an Juwelen erinnert.
Luxus, der im Innenraum seine gelungene Fortsetzung findet, sei es durch elektrisch verstellbare Sitze für Fahrer und Beifahrer oder das für Mittelkonsole und Türen verfügbare Walnuss-Holzdekor. Auf Wunsch sind ein Audiosystem mit Schnittstellen für portable Audiogeräte wie iPod® und MP3-Player, ein Festplatten-Navigationssystem sowie das integrierte Bluetooth®-fähige Telefonsystem mit an Bord. Zur Serienausstattung gehört das einzigartige Land Rover Terrain Response®-System mit Berganfahrhilfe sowie Geschwindigkeitsregelung für Gefällstrecken.

iPod® ist eine eingetragene Marke der Apple Inc. in den USA und anderen Ländern.

Bluetooth® und zugehörige Logos sind Eigentum der Bluetooth SIG, Inc. und werden von Land Rover mit freundlicher Genehmigung verwendet.

S
 

UMWELTVERANTWORTUNG

Wir stellen uns der Verantwortung gegenüber unserem Planeten mit einem ganzheitlichen und innovativen Ansatz: Our Planet. Unser Plan ist einfach: die Verringerung unserer Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen, die Reduzierung von CO2-Emissionen, die optimale Nutzung von Ressourcen und Abfallvermeidung.
Zur Verbesserung unserer CO2-Bilanz und Förderung von humanitären und Naturschutzprojekten investieren wir in vier Schlüsselbereiche, darunter eines der umfassendsten CO2-Ausgleichsprojekte der Welt.

  • CO2-offsetting-194x97

    CO2-AUSGLEICH

    Investitionen in erneuerbare Energien, technologischen Wandel und Energiesparprojekte.

    Mehr

  • e_terrain-194x97

    e_TERRAIN TECHNOLOGIES

    Eine gemeinsame Investition von insgesamt 800 Millionen Pfund in neue Technologien zur Verringerung von CO2-Emissionen und Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs. Ziel ist eine Reduzierung der Flottenemissionen im Schnitt um 25 Prozent bis 2015.
    Der Range Rover Evoque ist nach dem Umweltmanagement-Standard ISO 14040 zertifiziert, der den Umwelteinfluss des Fahrzeugs über die gesamte Lebensdauer erhebt.

    Mehr

  • sustainable-manufacturing-194x97

    NACHHALTIGE PRODUKTION

    Weltklasse Produktionsanlagen mit ISO14001-Zertifikat seit 1998. Bis 2012 haben wir uns als Unternehmen folgende Ziele gesetzt: eine Reduzierung des produktionsbedingten CO2-Ausstoß um 25 Prozent, 25 Prozent weniger Abfall und 10 Prozent geringeren Wasserverbrauch im Vergleich zum Jahr 2007. Konkrete Schritte beinhalten die CO2-Bilanz für unsere gesamte Produktion, die Verringerung von Transportmeilen und den Ausgleich von produktionsbedingten CO2-Emissionen.

    Mehr

  • conservation-humanitarian-194x97

    HUMANITÄRE UND NATURSCHUTZPROJEKTE

    Land Rover ist stolz auf seine enge Zusammenarbeit mit fünf großen Naturschutzorganisationen und unterstützt weltweit eine Vielzahl von Projekten.

    Mehr

LEISTUNG UND GEWICHT

Der Range Rover Sport ist der ultimative Luxus Sport Tourer. Kompromisslose Straßendynamik, hervorragende Leistung und beeindruckende Vielseitigkeit. Überzeugen Sie sich von den Fakten.

LR-TDV6
TDV6
GEWICHT (kg)
Leergewicht (nach EG*) je nach Ausstattung 2.535
Zulässiges Gesamtgewicht 3.175
Max. Achslast vorne 1.540
Max. Achslast hinten 1.710
ZUGLEISTUNG (mit Anhängekupplung) (kg)
Ungebremst 750
Gebremst 3.500
Zulässige Stützlast am Kupplungspunkt 150
Zulässiges Gesamtgewicht von Fahrzeug und Anhänger 6675
DACHLAST (kg)
Maximale Dachlast (inkl. Dachreling und Querträger) 75
LEISTUNG UND KRAFTSTOFFVERBRAUCH
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 193
Beschleunigung von 0-100 km/h (Sek.) 10,3
Innerorts (L/100 km) 9,7
Außerorts (L/100 km) 7,8
Kombiniert (L/100 km) 8,5
CO2-Emissionen kombiniert (g/km) 224
Emissionen EU5
Nutzbarer Tankinhalt (Liter) 84
Dieselpartikelfilter (DPF) Serie
*Leergewicht nach EG, Fahrzeuggewicht einschließlich Kraftstoff, Kühl- und Schmierstoffen, Werkzeug, Reserverad, Fahrer mit 75 kg

ABMESSUNGEN UND GELÄNDEWERTE

Eines der vielseitigsten Fahrzeuge der Welt. Dem Range Rover Sport ist keine Herausforderung zu groß. Überzeugen Sie sich von den Fakten.

Wendekreis
Am Reifen 11,5 m
An der Karosserie 11,9 m
Lenkradumdrehungen 3,1
Bodenfreiheit
Off-Road-Niveau 227 mm
Standardniveau 172 mm
Wattiefe
Maximale Wattiefe 700 mm
Länge
Länge 4.783 mm
Radstand 2.745 mm
Breite
Maximale Fahrzeughöhe Fahrmodus 1.874 mm
Einstiegsmodus 1.739 mm
Spurweite vorne 1.605 mm
Spurweite hinten 1.612 mm
Breite Spiegel eingeklappt 2.004 mm
Breite Spiegel ausgeklappt 2.158 mm
Geländefähigkeit
Böschungswinkel vorne
Standardniveau 30.3° bis Spoiler (19.6°)
Off-Road-Niveau 34.6° bis Spoiler (24.6°)
Rampenwinkel
Standardniveau 20°
bei Off-Road-Niveau 25°
Böschungswinkel hinten
Bei Standardniveau 26° bis Spoiler (20.4°)
bei Off-Road-Niveau mit Notrad 29° (bis Stossfänger) bis Spoiler (22.4°)
Ladekapazität - Rücksitze aufgestellt
Rücksitze aufgestellt
Höhe 943 mm
Breite 1.221 mm
Ladevolumen 958 Liter
Breite zwischen den Radkästen 1.120 mm
Bodenlänge 991 mm
Ladekapazität - Rücksitze umgelegt
Rücksitze umgelegt
Höhe 943 mm
Breite 1.221 mm
Ladevolumen 2.013 Liter
Breite zwischen den Radkästen 1.120 mm
Bodenlänge 1.754 mm
Kopffreiheit
Kopffreiheit
Maximale Kopffreiheit vorne 1.000 mm (977 mm ohne Schiebedach)
Maximale Kopffreiheit hinten 975 mm
Höhe
mit Dachreling 1,784mm
mit Antennensockel 1,789mm
mit geöffnetem Schiebedach 1,817mm
mit Dachreling und Querträger 1,817mm
Einstiegshöhe durch Absenken der Luftfederung um 50 mm reduzierbar.

Bitte beachten: Die Ausstattung des Fahrzeugs mit dem Außendesign-Paket wirkt sich auf seine Geländefähigkeiten aus.

Exterieur

Modernes Außendesign und die tiefergelegte Karosserie sorgen beim Range Rover Sport für einen markanten Auftritt. Scheinwerfer mit LED-Technik im charakteristischen Design konzentrischer Kreise und die Doppelstreifen-Optik an Kühlergrill, Lufteinlässen und Leuchten verleihen ihm ein unwiderstehliches Charisma. LED-Heckleuchten setzen kraftvolle Akzente und neue Fahrzeugfarben bieten faszinierende Möglichkeiten zur Individualisierung.

Serienmäßig bei dieser Modellvariante Range Rover Sport S
Heckspoiler Heckspoiler

Abmessungen und Form des neu gestalteten Heckspoilers für den Range Rover Sport sind bis ins letzte Detail präzise berechnet. Anstellwinkel und Länge steuern die Luftströmung am Heck. Die dritte Bremsleuchte und die optionale Rückfahrkamera sind dezent in den Spoiler integriert. Das Bild der Kamera wird auf dem Touchscreen angezeigt.

Außenspiegelkappen in Wagenfarbe Außenspiegelkappen in Wagenfarbe

Außenspiegeleinfassungen in Wagenfarbe sorgen für eine optimale Integration der Außenspiegel in die Gesamterscheinung des Range Rover Sport.

Frontscheibe und vordere Seitenscheiben aus schalldämmendem Verbundglas Frontscheibe und vordere Seitenscheiben aus schalldämmendem Verbundglas
Rückfahrkamera (PDC) Rückfahrkamera (PDC)

Die Einparkhilfe hinten (PDC) ist beim Range Rover Sport serienmäßig und wird beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch aktiviert (zusammen mit der Einparkhilfe vorne, sofern installiert). Für eine zusätzliche Erleichterung des Einparkens kann eine im Heckspoiler integrierte Rückfahrkamera gewählt werden, die automatisch auf dem Farb-Touchscreen ein Bild vom Bereich hinter dem Fahrzeug anzeigt. Die äußeren Begrenzungen des Fahrzeugs und der voraussichtliche Fahrweg werden als Linien über das Videobild gelegt, um das Manövrieren zu erleichtern.

Xenon-Scheinwerfer Xenon-Scheinwerfer

Xenon-Scheinwerfer mit LED-Technik gehören beim Range Rover Sport zur Serienausstattung. Optisch sorgt neben den für Range Rover typischen konzentrischen Kreisen eine spezielle schwarz glänzende Lackierung im Inneren der Scheinwerfer für einen juwelenartigen Effekt.

Frontgrill in dunkler Atlas-Optik Frontgrill in dunkler Atlas-Optik

Der zweistrebige Grill unterstreicht den bestimmten Auftritt des Range Rover Sport und Details in dunkler Atlas-Optik verleihen ihm ein unwiderstehliches Charisma. Dazu gehören neben dem Frontgrill auch die seitlichen Lufteinlässe und das Maschengitter der Lufteinlässe am Kotflügel in „Black“-Finish. Beeindruckend sind auch die Scheinwerfer, die mit ihrem lackschwarzen Innenraum an den Glanz von Juwelen erinnern.

  • Scheibenwischer mit Regensensor
  • Elektrische Fensterheber mit One-Touch-Funktion (Öffnen und Schließen)

    Höchsten Komfort und maximale Sicherheit bieten die auch über die Funk-Fernbedienung bedienbaren elektrischen Fensterheber mit One-Touch-Funktion (Öffnen und Schließen) für den Range Rover Sport.

  • Scheinwerferwaschanlage
  • Nebelscheinwerfer vorne
  • Manuelle Heckklappe
Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Einparkhilfe vorne Einparkhilfe vorne

Die Einparkhilfe ist beim Range Rover Sport optional (serienmäßig beim HSE).

Rückfahrkamera (Einparkhilfe hinten) Rückfahrkamera (Einparkhilfe hinten)

Die Rückfahrkamera zeigt auf dem Touchscreen ein Bild vom Bereich hinter dem Fahrzeug an. Die äußeren Begrenzungen des Fahrzeugs und der voraussichtliche Fahrweg werden als Linien über das Videobild gelegt, um das Manövrieren zu erleichtern.

Rundum-Kamerasystem Rundum-Kamerasystem

Das Rundum-Kamerasystem arbeitet mit fünf Kameras an Front, Heck und den Seiten, die eine sehr gute Rundumsicht von fast 360 Grad auf den Touchscreen übertragen. Einparken und die Bewältigung schwieriger Fahrmanöver mit Pferde- oder Bootsanhänger werden so erheblich erleichtert.

Das System kann nicht nur verschiedene Ansichten gleichzeitig darstellen, sondern mithilfe der Zoom- und Schwenkfunktionen auch Objekte sichtbar machen, die sich normalerweise unterhalb der Sichtlinie befinden.

Zum Rundum-Kamerasystem gehört auch der Anhängerassistent, der eine Vorschau des Fahrwegs von Fahrzeug und Anhänger anzeigt, eine Fahrlinie empfiehlt und so den Fahrer beim Ankoppeln eines Anhängers unterstützt.

Einstiegsleuchten in den Außenspiegeln sind ebenfalls als Option erhältlich. Bei Supercharged-Modellen gehören sie zur Serienausstattung.

Außenspiegel elektrisch anklappbar Außenspiegel elektrisch anklappbar

Einfach verstellbar, eisfrei in Sekunden und einklappbar für mehr Sicherheit beim Parken in engen Straßen.

Privacy Glass ab B-Säule Privacy Glass ab B-Säule

Dunkel getönte Scheiben verhindern neugierige Blicke in den Innenraum und schützen die Privatsphäre der Passagier auf den Rücksitzen.

Adaptives Xenon-Scheinwerferlicht Adaptives Xenon-Scheinwerferlicht

Die innen in schwarz glänzendem Finish gehaltenen Scheinwerfer des Range Rover Sport nutzen Bi-Xenon- und LED-Technik voll aus und bieten automatische Einschaltung sowie fahrtrichtungsabhängige Ausleuchtung. Das Design mit den für Range Rover charakteristischen konzentrischen Kreisen unterstreicht den markanten Auftritt.

Das Abbiegelicht leuchtet nachts beim Abbiegen die Bereiche seitlich des Fahrzeugs aus.

Das weißere Licht der Xenon-Scheinwerfer, die dem Lenkeinschlag und der Karosserieneigung folgen, gewährleistet beste Sicht.

Scheinwerfer mit Abblendautomatik Scheinwerfer mit Abblendautomatik

Das ständige Auf- und Abblenden der Scheinwerfer bei Nachtfahrten empfinden viele als lästig. Im Range Rover Sport übernimmt das automatisch abblendende Scheinwerferlicht (AHBA) diese Aufgabe. Darüber hinaus kann das System auch die Scheinwerfer einschalten, sobald das Außenlicht unter einen bestimmten Helligkeitswert fällt. Die Abblendautomatik erkennt die Scheinwerfer/Heckleuchten vorausfahrender Fahrzeuge und schaltet blitzschnell zwischen Fahr- und Fernlicht um.

Elektrisches Glas-Schiebe-/Hebedach Elektrisches Glas-Schiebe-/Hebedach

Das elektrische Glas-Schiebe-/Hebedach bringt mehr Licht in den Innenraum und sorgt für mehr Fahrspaß bei jedem Wetter.

  • Keyless Entry

    Keyless Entry erlaubt dem Fahrer Zutritt zum Fahrzeug ohne dieses selbst per Knopfdruck entriegeln zu müssen. Sobald der Schlüssel in die Nähe des Wagens kommt, wird dieser automatisch entriegelt und die Wegfahrsperre deaktiviert. Auch mit Hilfe der Knöpfe an den Türgriffen lassen sich Türverriegelung, Alarm und Wegfahrsperre aktivieren.

Felgen

Die für den Range Rover Sport verfügbaren Felgen kombinieren exzellentes Styling mit hervorragenden Fahreigenschaften und bieten flexible Möglichkeiten für individuelle Fahrzeuggestaltung.

Serienmäßig bei dieser Modellvariante Range Rover Sport S
19” – Leichtmetallfelgen mit 5 V-Speichen 19” – Leichtmetallfelgen mit 5 V-Speichen

FELGENZUBEHÖR

Überragende Fahreigenschaften auf der Straße und im Gelände stehen bei allen Land Rover-Fahrzeugen im Mittelpunkt. Auch bei der Entwicklung der Reifen war das Ziel überragende Leistung, und zwar jederzeit und unter nahezu allen Bedingungen. Als Geländeexperten haben sich Land Rover getreu ihres Mottos „above and beyond“ bei den Tests selbst übertroffen, um Reifen zu finden, die den hohen Ansprüchen an Traktion gerecht werden.
Die Reifen sind auf ganzjährige Nutzung ausgelegt, bestimmte Reifen verfügen jedoch über eine spezifische Kombination an Attributen, die ihre Leistung unter gewissen Umständen beeinflussen können. Auch die Größe der gewählten Felgen und Reifen kann sich auf das Fahrverhalten auswirken. Wenn Sie sich für ein Fahrzeug mit spezieller Felgen-Reifen-Kombination entscheiden, bedenken Sie bitte, wofür Sie das Fahrzeug nutzen möchten.

Serienmäßig bei dieser Modellvariante Range Rover Sport S
Range Rover-Logo auf Radnabenkappen Range Rover-Logo auf Radnabenkappen
Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Reifendruckkontrollsystem (TPMS) Reifendruckkontrollsystem (TPMS)

Das Reifendruckkontrollsystem leistet einen wichtigen Beitrag zur aktiven Fahrsicherheit. Bei einem Druckverlust an einem oder mehreren Rädern informiert das System mit Hilfe einer Warnleuchte unverzüglich den Fahrer.

  • Vollwertiges Reserverad (nicht für 20“ bereifte Fahrzeuge und i. V. m. Anhängekupplung)
  • 19x8“ Reserverad (für 19“ und 20“ bereifte Fahrzeuge)

Innenfarben

Hochwertige und exzellent verarbeitete Materialien schaffen im Range Rover Sport ein Erlebnis für die Sinne und ein Ambiente von höchstem Komfort, Qualität und Prestige.

Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Stoffsitze, Ebony Stoffsitze, Ebony

Stoffsitze in Ebony mit Farbkonzept Ebony für den Innenraum und Ebony-Teppich.

Narbenledersitze in Ocean Narbenledersitze in Ocean

Narbenledersitze in Ocean mit Farbkonzept Ocean / Ivory für den Innenraum und Teppich in Ocean.

Narbenledersitze in Ebony Narbenledersitze in Ebony

Narbenledersitze in Ebony mit Farbkonzept Ebony für den Innenraum und Teppich in Ebony.

Narbenledersitze in Almond Narbenledersitze in Almond

Narbenledersitze in Almond mit Farbkonzept Almond / Nutmeg für den Innenraum und Teppich in Nutmeg

Informationen zur Verfügbarkeit erhalten Sie bei Ihrem Land Rover Händler.

Dekorelemente

Abgestimmt auf das luxuriöse Interieur des Range Rover Sport sind verschiedene wunderschöne Dekors in aktuellen Designs verfügbar – darunter auch das neue Ausstattungspaket in Carbonfaser-Optik.

Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Holzdekor Straight Grain Walnut. Standard. Holzdekor Straight Grain Walnut. Standard.
Ausstattungspaket in Carbonfaser-Optik Ausstattungspaket in Carbonfaser-Optik

Interieur

Als echter Luxus Sport Tourer verwöhnt der Range Rover Sport Fahrer und Passagiere mit einem einzigartigen Ambiente. Das dynamisch gestaltete, erhöhte Cockpit umhüllt die Fahrgäste wie ein Kokon. Das ergonomische Design von Mittelkonsole und Instrumententafel zeugt von echter Fahrerorientierung und die dezente Innenbeleuchtung sorgt bei Nacht im Innenraum für angenehme Stimmung.

Serienmäßig bei dieser Modellvariante Range Rover Sport S
Hohe Sitzposition Hohe Sitzposition

Die bekannte erhöhte Fahrersitzposition, heute ein typisches Merkmal aller Land Rover Modelle, wurde zuerst beim Defender eingeführt. Sie bietet exzellente Rundumsicht und damit mehr Kontrolle und Sicherheit.

Getränkehalter Getränkehalter

Vier praktische Getränkehalter für Vorder- und Rücksitze. Zum sicheren Transport größere Behälter und einfacherer Reinigung, kann der innere Teil des Getränkehalters entfernt werden.

Start/Stopp-Taste Start/Stopp-Taste

Die serienmäßige Start/Stopp-Taste ist funktionsfähig, sobald die Fahrzeugsensoren den Zündschlüssel erkennen (in Ihrer Hand, Tasche oder in unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs), und ermöglicht das Ein-/Ausschalten des Motors auf Knopfdruck.

Klimaautomatik inkl. Klimaanlage Klimaautomatik inkl. Klimaanlage
Premium-Lederlenkrad Premium-Lederlenkrad

Das Multifunktionslenkrad wurde überarbeitet und mit zwei neuen 5-fach Wechselschaltern für das Informations- und Unterhaltungssystem (linker Schalter), das Fahrerinformationsdisplay (rechter Schalter) und verschiedene andere Fahrzeugfunktionen ausgerüstet.

Vordere Mittelkonsole – Ablagebox Vordere Mittelkonsole – Ablagebox
  • Beleuchtete Spiegel in den Sonnenblenden vorne
  • Innenbeleuchtung für Vordersitze und Kartenlampen
  • Indirekte Innenbeleuchtung
  • Fußraumleuchten
  • Elektrochromatischer Innenspiegel
  • Klimaautomatik
  • Umklappbare Rücksitze (65:35)
  • Kartentaschen
  • Gepäckraumabdeckung
Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Umfeldbeleuchtung innen Umfeldbeleuchtung innen

Weiße LEDs in den Rahmen der Vordertüren und im Bereich des Innenspiegels sorgen für ein stimmungsvolles Licht im Innenraum. Dezente Leuchten an den Türgriffen erleichtern das Aussteigen bei Dunkelheit.

Kühlbox in der Mittelkonsole Kühlbox in der Mittelkonsole

Getränke aus dem Kühlfach in der Mittelkonsole zwischen den Vordersitzen schmecken einfach besser - vor allem an warmen Tagen

Premium-Teppichfußmatten Premium-Teppichfußmatten

Hochfloriger Teppichboden und eine wasserfeste Unterlage machen die Premium-Teppichfußmatten luxuriös und praktisch zugleich.

Standheizung ohne Fernbedienung Standheizung ohne Fernbedienung

Klimaautomatik mit Zeitschaltung und Vorprogrammierung von bis zu sieben Tagen über den Touchscreen.

Beheizbares Lenkrad (nur in Verbindung mit Winterpaket) Beheizbares Lenkrad (nur in Verbindung mit Winterpaket)

Das mit hochwertigem Leder bezogene Lenkrad liegt hervorragend in der Hand und ist auf Wunsch auch als beheizbares Modell lieferbar.

  • Standheizung mit Fernbedienung

    Die Standheizung mit Fernbedienung wärmt den Motor vor und führt die überschüssige Wärme in den Innenraum. So genießen Sie auch an extrem kalten Tagen höchsten Komfort.

  • Einstiegleisten, Edelstahl
  • Zigarettenanzünder

Motor

211 PS und 520 Nm Drehmoment für mehr Laufkultur bei verbesserter Wirtschaftlichkeit. Kraftstoffverbrauch von 8,5 l/100 km im kombinierten EU-Testzyklus bei CO₂-Emissionswerten von 224g/km. Einzigartige, parallel und sequenziell geschaltete Twinturbo-Anlage. Common-Rail-Einspritzung der dritten Generation. Erfüllt die Abgasnorm Euro 5.

<strong>LR-TDV6 Motor</strong> 
3.0 Liter Dieselmotor 155kW
Verbrauch TDV6 (155kW)
Städtisch (l/100 km) 9.7
Außerstädtisch (l/100 km) 7.8
Kombiniert (l/100 km) 8.5
CO₂ -Emissionen kombiniert (g/km) 224

Antrieb und Getriebe

Das anspruchsvolle und voll adaptive High-Tech-Getriebe passt die Schaltpunkte schnell und flexibel an unterschiedliche Fahrstile und Fahrbedingungen an. Dadurch werden Ansprechverhalten, Schaltvorgänge und Wirtschaftlichkeit optimiert.

Serienmäßig bei dieser Modellvariante Range Rover Sport S
Lenkradmontierte Schaltwippen Lenkradmontierte Schaltwippen

Schaltwippen am Lenkrad gehören bei EU5-Dieselmodellen mit TDV6- und SDV6-Motoren (155 kW bzw. 188 kW) zur Serienausstattung. Dank Ihrer praktischen Anordnung ermöglichen Sie ein besonders sportliches und intuitives Fahrerlebnis.

8-Stufen-Automatikgetriebe mit Drive Select, Schaltwippen, überarbeiteter Terrain Response-Optimierungskontrolle und Parkbremse (EPR) 8-Stufen-Automatikgetriebe mit Drive Select, Schaltwippen, überarbeiteter Terrain Response-Optimierungskontrolle und Parkbremse (EPR)
  • Permanenter Allradantrieb
  • Elektronisch gesteuertes Mitteldifferenzial mit zweistufigem Verteilergetriebe
  • Schutzvorrichtung gegen Diesel-Fehlbetankung (nur Diesel-Modelle)
  • Dieselpartikelfilter
  • Wegfahrsperre
Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Aktives Hinterachssperrdifferenzial Aktives Hinterachssperrdifferenzial

Das System gleicht jeden Traktionsverlust an den Rädern automatisch durch Sperren des Differenzials aus und erhält damit den Vortrieb.

Federung und Lenkung

Die bei allen Modellvarianten serienmäßige Luftfederung an Vorder- und Hinterachse garantiert beste Fahreigenschaften, vorzügliches Handling und optimale Abstimmung. Die geschwindigkeitsabhängige Servolenkung bietet vorzügliche Kontrolle und vermittelt einen hervorragenden Kontakt zur Straße.

Serienmäßig bei dieser Modellvariante Range Rover Sport S
Luftfederung an Vorder- und Hinterachse mit Terrain Response® Luftfederung an Vorder- und Hinterachse mit Terrain Response®

Die Luftfederung an Vorder- und Hinterachse ermöglicht eine manuelle Niveuregulierung und garantiert so unabhängig von der Zuladung konstante Bodenfreiheit. Das Terrain Response®-System hilft dem Fahrer dabei, schwierige Situationen auf Gras, Schnee, Felsen und Asphalt einfach zu meistern. Ein Handgriff am praktisch positionierten Drehregler genügt, um Motorelektronik, Getriebe, Federung und Traktionssysteme optimal auf die jeweiligen Fahrbedingungen einzustellen. Terrain Response® beinhaltet das Dynamikprogramm (serienmäßig beim V8 Supercharged und optional für den SDV6), das Lenkung, Gas und Getriebe automatisch optimal an die Fahrsituation anpasst und so leistungsorientiertere Antworten auf Fahrer-Inputs ermöglicht. Auch die Beschleunigungsüberwachung und Berganfahrhilfe gehören zum System. Die Beschleunigungsüberwachung (GAC) verhindert bei Fahrzeugen ohne Bergabfahrkontrolle (HDC) das zu schnelle Beschleunigen an steilen Gefällestrecken. Das System ist stets einsatzbereit (deaktiviert wenn HDC gewählt wurde) und hilft dem Fahrer das Fahrzeug immer unter Kontrolle zu halten. Die automatische Berganfahrhilfe reduziert den Bremsdruck kontrolliert und erlaubt so sanfteres Berganfahren, ohne dass das Fahrzeug dabei nach hinten wegrollt.

Serienmäßig beim Supercharged bietet das Terrain Response®-System eine sechste Einstellung: das Dynamikprogramm für ein leistungsbetontes und sportliches Fahrverhalten auf der Straße.

Das System umfasst auch eine Anfahrkontrolle auf Sand. Sie minimiert beim Anfahren das Durchdrehen der Räder und trägt so dazu bei, das Festfahren des Fahrzeugs im Sand zu vermeiden. Sobald der Wagen die angemessene Geschwindigkeit erreicht hat, erhöht das System die Schlupfschwelle und erhält so den Vortrieb.

Dynamische Stabilitätskontrolle Dynamische Stabilitätskontrolle

Fortschrittliche Technik für sicheres und entspanntes Fahren. Die dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) sorgt in Kurven und beim Beschleunigen für sichere Handlingeigenschaften und gleicht auch Anhängelasten aus.
Das System überwacht ständig zahlreiche Sensoren und steuert über das Antiblockiersystem (ABS) alle Räder einzeln an, um ein Ausbrechen des Fahrzeugs zu verhindern.

Wankneigungskontrolle Wankneigungskontrolle

Moderne elektronische Assistenzsysteme sind kein Freibrief für unvernünftige Fahrweise. Sie dienen dazu, kritische Situationen zu entschärfen. Die Wankneigungskontrolle (RSC) arbeitet zusammen mit der Dynamischen Stabilitätskontrolle (DSC). Das System erkennt gefährliche Karosserieneigungen und kompensiert Querbeschleunigungskräfte durch dosierten Bremseinsatz, um einen drohenden Überschlag zu verhindern.

Elektronische Traktionskontrolle Elektronische Traktionskontrolle

Die elektronische Traktionskontrolle (ETC) überwacht die Geschwindigkeit der einzelnen Räder und verteilt die Antriebsleistung an die Räder mit der besten Traktion. Beginnt ein Rad durchzudrehen, bremst die ETC das Rad ab, um seine Traktion zu verbessern, und leitet mehr Motorleistung an das gegenüberliegende Rad.

Bergabfahrkontrolle mit Berganfahrhilfe Bergabfahrkontrolle mit Berganfahrhilfe

Die von Land Rover patentierte Bergabfahrkontrolle (HDC) steuert mit Hilfe des Bremssystems die Geschwindigkeit des Fahrzeugs an steilen Gefällestrecken. Die Bremskraft-Entriegelungssteuerung (GRC) ist eine zusätzliche Funktion, die mehr Kontrolle auf schwierigen Gefällestrecken ermöglicht. Die GRC dosiert den Bremsdruck, um Neigungsschwankungen auszugleichen und die gewünschte Geschwindigkeit im Gefälle zu halten.
Der Range Rover Sport wartet mit einer weiteren Verbesserung auf und aktiviert die HDC/GRC an jedem starken Gefälle/Anstieg. Wird ein Nachlassen der Traktion oder der Bremswirkung oder eine zu starke Beschleunigung an einem steilen Gefälle erkannt, wird der Bremsdruck automatisch angepasst, um die vorgegebene Zielgeschwindigkeit zu halten.

Geschwindigkeitsregelung Geschwindigkeitsregelung
  • Geländegängiges Vierkanal-Antiblockiersystem (ABS)

Sicherheit und Fahrzeugschutz

Die extrem steife Karosserie, der niedrige Fahrzeugschwerpunkt und leistungsfähige Knautschzonen zeigen, dass höchste Sicherheit für die Passagiere beim Range Rover Sport bereits im Fahrzeugkonzept angelegt ist. Die dynamische Stabilitätskontrolle überwacht die Raddrehzahlen und den Lenkwinkel, um Kurvenfahrten noch sicherer zu machen. Die Wankneigungskontrolle greift blitzschnell stabilisierend ein in kritischen Fahrsituationen, die einen Überschlag zur Folge haben könnten. Ein Vierkanal-ABS, das auch im Gelände maximale Leistung bringt, ist selbstverständlich ebenfalls an Bord. Die erhöhte Sitzposition bietet dem Fahrer einen optimalen Überblick über die Verkehrslage und beste Rundumsicht für sicheres Manövrieren.

Serienmäßig bei dieser Modellvariante Range Rover Sport S
Airbags Airbags

Der Range Rover Sport ist mit 6 Airbags ausgerüstet. Fahrer und Beifahrer sind durch Front- und Seitenairbags geschützt. Darüber hinaus verfügt jede Sitzreihe über Airbagvorhänge. In Crash-Tests spielt das mit Hydroform-Chassis ausgerüstete und auf einem fortschrittlichen Gesamtkonzept basierende Fahrzeug seine Stärken voll aus.

Automatische Türverriegelung beim Losfahren Automatische Türverriegelung beim Losfahren

Die automatische Türverriegelung beim Losfahren kann je nach persönlicher Präferenz ausgeschaltet werden.

Elektronische Parkbremse Elektronische Parkbremse

Ein Knopfdruck genügt, um die Parkbremse zu aktivieren. Gelöst wird sie entweder manuell oder automatisch beim Losfahren.

Anhänger-Stabilisierungsassistent Anhänger-Stabilisierungsassistent

Das System erkennt automatisch, wenn ein Anhänger ans Fahrzeug angekoppelt wird. Ab einer Geschwindigkeit von 60 km/h überwachen Sensoren das Fahrverhalten des Anhängers. Treten Pendelbewegungen oder andere Stabilitätsprobleme auf, bremst das System einzelne Räder dosiert ab, um die Stabilität des Gespanns wieder herzustellen.

  • Zentralverriegelung mit Fernbedienung
  • Elektronischer Bremsassistent (EBA)
  • Dritte Bremsleuchte mittig oben im Heckspoiler
Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Alarmanlage mit Innenraumüberwachung Alarmanlage mit Innenraumüberwachung

Der Range Rover Sport ist mit einigen der fortschrittlichsten Sicherheitssysteme ausgerüstet, die zurzeit auf dem Markt verfügbar sind. Dennoch ist es beruhigend, dass er ebenfalls über ein leistungsfähiges und durchdachtes Alarmsystem verfügt: Ein volumetrischer Alarm (gegen Eindringen), ein Neigungssensor (gegen Diebstahl durch Abschleppen) sowie ein Alarmgeber mit unabhängiger Stromversorgung.

Information, Kommunikation und Unterhaltung

Ein Blick auf die virtuelle Instrumententafel offenbart fortschrittlichste TFT-LCD Technologie für Fahrerinformation in bisher ungekannter Klarheit, die je nach persönlicher Präferenz und Fahrbedingungen individuell angepasst werden kann. Weitere hilfreiche Informationen sowie alle wichtigen Kommunikations- und Unterhaltungsoptionen werden im Range Rover Sport bequem über den Infotainment-Touchscreen in der Armaturentafel abgerufen.

Serienmäßig bei dieser Modellvariante Range Rover Sport S
5-Zoll TFT-LCD-Informationsdisplay 5-Zoll TFT-LCD-Informationsdisplay

Auf der Instrumententafel sorgt hochauflösende TFT-LCD-Technik für mehr Klarheit bei der Fahrerinformation. Folgende Informationen sind auf dem Display darstellbar: Niveaueinstellung der Luftfederung, Einstellungen für Bergabfahrhilfe und Bergabfahrgeschwindigkeit, Einstellungen der Geschwindigkeitsregelung und der adaptiven Geschwindigkeitsregelung, die gewählte Untersetzung, Rückmeldungen vom Terrain Response®-System, Einstellung der Abstandswarnung, Geschwindigkeitswarnung, Abblendautomatik (falls vorhanden), Alarmsensoren, Abklappen der Außenspiegel im Rückwärtsgang, automatische Türverriegelung beim Losfahren, zweistufige Türentriegelung, Scheinwerfer-Abschaltverzögerung, Einstellung des Reifendruckkontrollsystems (TPMS) sowie die Traglasteinstellung (falls vorhanden).

  • Audio-Bedienelemente am Lenkrad

    Bedienelemente für das Audiosystem am Lenkrad

  • Zusatzsteckdosen
  • 3,5 mm-Zusatzanschluss (an der Rückseite der Mittelkonsole)
  • Touchscreen ohne Navigationssystem
  • Bordcomputer mit Nachrichtenzentrale
Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Premium-Festplatten-Navigationssystem Premium-Festplatten-Navigationssystem

Das Premium-Festplatten-Navigationssystem bietet schnelleren Zugriff auf Karteninformationen. Damit werden Routen wesentlich schneller berechnet bzw. neu berechnet und entsprechende Anweisungen nahezu verzögerungsfrei an den Fahrer weitergegeben. Aktuelle Kartendaten können Sie bei Ihrem Land Rover Händler ins System laden.

Integriertes Telefonsystem (mit Bluetooth®-Funktion) Integriertes Telefonsystem (mit Bluetooth®-Funktion)

Für einige Modellvarianten des Range Rover Sport steht ein ab Werk montiertes integriertes Bluetooth®-fähiges Telefonsystem zur Verfügung. Damit kann der Fahrer ein von Land Rover geprüftes Mobiltelefon mit dem Fahrzeugsystem verbinden und viele wichtige Telefonfunktionen über die Tasten an der Mittelkonsole oder die Schalter am Lenkrad bedienen.
Das Bluetooth®-System bietet abhängig vom Telefonmodell unter anderem folgende Funktionen: Automatische Stummschaltung des Audiosystems, Wiedergabe von Anrufen durch das Audiosystem und Zugriff auf das Telefon und Telefonfunktionen über das Audiosystem.

Die Bluetooth®-Schnittstelle ermöglicht Telefonate per Sprachbefehl oder durch Nutzung der Tasten am Lenkrad oder am Touchscreen. Über die Bluetooth®-Verbindung können Sie ebenfalls sprachgesteuert Einträge ins Telefonbuch vornehmen (oder Einträge ändern) und das Audio-System oder die Klimaanlage durch Sprachbefehle steuern.
Die Wortmarke Bluetooth® und zugehörige Logos sind Eigentum der Bluetooth SIG, Inc. und werden von Land Rover mit freundlicher Genehmigung verwendet.

Ausstattungspakete

Mit den für alle Modellvarianten verfügbaren Optionspaketen lässt sich der Range Rover Sport ganz flexibel an individuelle Wünsche und praktische Erfordernisse anpassen. Die optionalen Ausstattungspakete sind faszinierende Ergänzungen zur Leistung und zum ansprechenden Design des Range Rover Sport.

Optionen & Sonderausstattungen für diese Modellvariante - Range Rover Sport S
Memory-Paket (Memory-Funktion für Fahrersitz und Außenspiegel, elektrisch verstellbare Lenksäule und Lendenwirbelstütze) Memory-Paket (Memory-Funktion für Fahrersitz und Außenspiegel, elektrisch verstellbare Lenksäule und Lendenwirbelstütze)

Diese praktische Funktion kann drei verschiedene Einstellungen für Fahrersitz, Lenksäule und Außenspiegel speichern und erleichtert damit die Nutzung des Range Rover Sport durch mehrere Fahrer.

Außendesign Paket (Bodykit) Außendesign Paket (Bodykit)

Stoßfänger vorne und hinten, Heckspoiler, Kühlergrill und seitliche Lufteinlässe, Auspuffblende, Türverkleidung und Heckklappenblende. Außenfarben begrenzt auf Fuji White, Santorini Black, Orkney Grey, Indus Silver, Nara Bronze, Baltic Blue und Firenze Red. Nur in Verbindung mit der Einparkhilfe vorne.

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070