Landrover

Landrover

Wir über uns

Neuigkeiten

Helden gesucht!

APRIL, 08, 2013

- Land Rover veranstaltet 2013 zum fünften Mal den Einsatzkräfte-Teamwettbewerb
- In 150 Teams werden Österreichs Helden des Alltags um den Titel "Bestes Einsatzteam" kämpfen
- Bewerbungen ab sofort bis 17. Mai 2013 möglich!

Land Rover Geländewagen werden konstruiert, um die härtesten Jobs der Welt zu erledigen. Seit 1948 erforschen und entdecken sie die schwierigsten Terrains und zählen zu den robustesten Einsatzfahrzeugen. Darum sind Land Rover-Fahrzeuge dort im Einsatz, wo alle anderen an ihre Grenzen stoßen.

Genau wie ihre Fahrer: Feuerwehr, Rotes Kreuz, Berg- und Wasserrettung und viele andere Organisationen, die täglich alles geben, um unseren Mitmenschen zu helfen. Und wenn jede Sekunde zählt, wird im Ernstfall auch fahrerisches Können zur lebensrettenden Disziplin.

Land Rover bewegt Österreichs Helden des Alltags
Aus diesem Grund hat Land Rover 2009 den Einsatzkräfte-Teamwettbewerb ins Leben gerufen, der mit rund 500 Bewerbungen auf Anhieb ein Riesenerfolg war. 2010, 2011 und 2012 gab es die Fortsetzungen und natürlich sollen auch 2013 – im fünften Jahr des Bewerbs – wieder die besten ehrenamtlichen Mannschaften in fahraktiven On- und Offroad-Bewerben gegeneinander antreten, bis nur noch eine einzige übrig bleibt: Das beste Einsatzteam Österreichs.

Durchgeführt wird der Wettbewerb mit Unterstützung des Österreichischen Roten Kreuzes und in Kooperation mit ÖAMTC Fahrtechnik.

Die Gewinner können sich auf eine ganz besondere Verstärkung für ihre Heimorganisation freuen, die mit ihnen durch dick und dünn gehen wird: Ein Land Rover Discovery 4 für ein Jahr. Zweiter und dritter Platz bekommen ebenfalls jeweils Verstärkung mit einem Land Rover Freelander und Land Rover Defender für jeweils sechs bzw. 3 Monate, 4.- 10. Platz: 1 Tag Blaulicht-Training in einem Land Rover Experience Center operated by ÖAMTC Fahrtechnik.

Das Abenteuer beginnt – Anmelden bis 17. Mai 2013

Jeder, der mitmachen will, füllt das Anmeldeformular auf www.ektw.at für sich oder für sein Team aus, schickt ein Foto und eine kurze Erklärung, warum man fahrerisch nicht so schnell aus der Bahn geworfen werden kann. Eine Jury vergibt für 150 ausgewählte Teams die Vorrunden-Tickets.

Auf die Teams kommen anschließend im Sommer spannende Wettkampftage zu. Die Vorrunden werden in fast allen Bundesländern ausgetragen, pro Tag und Gruppe schaffen je 5 Teams den Einzug ins große Finale im September, wo die 30 Bundesländer-Champions aufeinandertreffen.

Weiterführende Informationen über Ablauf, das Anmeldeformular und einen informativen Rückblick auf den Bewerb 2012 finden Sie auf www.ektw.at (oder www.landrover.at > von dort Link zum Einsatzkräfte-Wettbewerb).

  • APRIL, 16, 2014
  • Land Rover enthüllt mutiges „Discovery Vision Concept“

    Land Rover stellt heute in New York erstmals die SUV-Studie „Discovery Vision Concept“ vor.

  • Ganzen Artikel lesen
  • APRIL, 16, 2014
  • Land Rover startet globale Kooperation mit Virgin Galactic

    Weltpremiere des „Discovery Vision Concept“ auf der New York International Auto Show.

  • Ganzen Artikel lesen
  • APRIL, 09, 2014
  • Neue Land Rover Technik macht Motorhaube „unsichtbar“

    Der britische Geländewagenspezialist stellt eine neue Technologie vor, die dem Fahrer einen digital generierten Blick auf den Untergrund vor und unter dem Fahrzeug eröffnet.

  • Ganzen Artikel lesen

Jaguar Land Rover Limited: Registered Office: Abbey Road, Whitley, Coventry CV3 4LF Registered in England No: 1672070